Internet Medien V

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

 

Stichwort  
a  
Vanadin (V) chemisches Element uniterra
Variable (math.) Platzhalter für Zahlen; unabhängige Variable können frei gewählt werden, abhängige Variable ergeben sich als Folge von Zusammenhängen mit anderen unabhängigen Variablen. 
b  
c  
d  
e  
Vektor Physikalische Größe, die neben einem Betrag auch eine Richtung und einen Angriffspunkt besitzt. (s. Skalar) Zu den Vektorgrößen gehören Kräfte, Geschwindigkeiten, Beschleunigungen. Bei Ihrer Addition muss die Richtung mit berücksichtigt werden. (s.a. Kraft)
Verbindung (chem.) geordnete Zusammenlagerung von unterschiedlichen Elementen in festem Zahlenverhältnis
Lexikon (Stoff)
Verbrennungsmotor

Maschine, die chemische Energie in Form von Verbrennungen nutzen, um Bewegung zu erzeugen.

Java Animation von Verbrennungsmotoren Klaus Wetzstein

Verdunsten (phys.) Übergang eines Stoffes vom flüssigen Zustand in den gasförmigen unterhalb der Siedetemperatur
Lexikon (Sieden)
Vergiftung

Giftnotrufzentrale ;

Bonn: Informationszentrale gegen Vergiftungen
Zentrum für Kinderheilkunde - Universitätsklinikum Bonn
Adenauerallee 119 53113 Bonn Tel.: +49-228-19 24 0 / +49-228-28 7-3 32 11
Fax: +49-228-28 7-3 32 78 / +49-228-28 7- 3 33 14 Email: gizbn@ukb.uni-bonn.de WWW: http://www.giftzentrale-bonn.de

f  
g  
h  
i  
Vinylchlorid

Vinylchlorid ist das Monomere des Polyvinylchlorids (PVC).
VCI: Vom Vinylchlorid zur Scheckkarte

 

Vitamin

Vitamine sind biochemische Wirkstoffe, die der Organismus nicht oder in zu geringen Maße selbst aufbauen kann und sie deshalb mit der Nahrung zu sich nehmen muss.
Wikipedia: Vitamin
Biochemie der Vitamine im Detail
Quarks: Wozu, worin und wie? - Vitamine im Überblick

 

j  
j  
k  
l  
m  
n  
o  
Volta Italienischer Naturwissenschaftler (1745-1827); Entdecker der elektrochemischen Spannung; schuf als erste die Batterie als elektrische Konstant-Stromquelle und Erzeugung von höheren Spannungen durch Reihenschaltung einzelner elektrochemischer Zellen.
historische Einordnung H.J. Störig
Volumen Rauminhalt von geometrischen Figuren; zusammengesetzte Größe in der Physik. Wird in der Chemie auch stellvertretend für den Begriff "Platzbedarf" von Stoffen verwendet.
p  
   
q  
r  
s  
t  
u  
v  
w  
x  
y  
z